Boot Internet (4): Einfach nur guter WLAN Empfang für das Notebook

Boot Internet – Teil 3 endete mit einer grobem Beschreibung der nötigen Konfiguration für den Ubiquiti Bullet M2 und TP-Link 4G Router. Und noch habe ich keine Screenshots machen können, daher muss die weitere Erklärung dieser Konfiguration noch warten.

Claus Aktoprak (der übrigens den wunderschönen Film „Zeitmillionär“ gemacht und gerade auch eine sehr hörenswerte CD herausgebracht hat) schrieb mir auf Facebook sinngemäß:

„Ich brauche das Boot Internet nur für meinen Laptop, habe aber immer schlechten Empfang vom Hafen-WLAN. Gibt hier eine einfache Lösung?“

Daraufhin habe ich ihm eines dieser Geräte empfohlen:

Boot Internet über Alfa Alfa AWUS036NH oder Alfa AWUS036ACH WLAN-USB Empfänger
Der Alfa AWUS036NH (links) und Alfa AWUS036ACH (rechts) WLAN-USB Empfänger

Das sind WLAN Empfänger, die per USB an einen Computer (ob Mac oder PC ist egal) angeschlossen werden:

Ich hatte die NHV-Variante (links) vor ein paar Jahren selbst und war damit zufrieden, der Empfang vom Boot Internet mittels Hafen Wifi ist deutlich besser als mit jeder im Laptop eingebauten WLAN Antenne. 

Alfa USB-WLAN-Empfänger – wo sind die Unterschiede?

Der wesentliche Unterschied zwischen dem Alfa AWUS036NHV (oder auch NHR, auf dem Foto links) und dem Alfa AWUS036ACH (schwarz, rechts) ist, welche Arten von WLAN Netzwerken unterstützt werden:

  • Alfa AWUS036NHV (weiß, links) unterstützt die klassischen WLAN Netzwerke, die auf 2.4GHz funken. Jedes Hafen-WLAN macht das.
  • Alfa AWUS036ACH (schwarz, rechts) kann zusätzlich auch mit 5GHz WLANs sprechen.

Das 2.4GHz Band ist häufig schon sehr dicht, fast jedes WLAN ist dort am quatschen und dementsprechend kann die Verständigung manchmal schwierig sein. Daher geht der Trend dahin, das 5GHz Band zu nutzen.

WLAN Sender im Hafen sind häufig nicht auf dem ganz aktuellen Stand, daher wird es heute (im Jahr 2016) eher wenige Hafen-WLAN Netze geben, die auch auf 5GHz arbeiten. Das kann sich aber ändern – ich würde daher die ACH-Variante wählen. Sie kostet kaum mehr und ist zukunftssicherer.

Boot Internet mit einem Alfa USB-WLAN Empfänger – Konfiguration

Beide Geräte, Alfa AWUS036NHV und Alfa AWUS036ACH werden via USB an das Laptop angeschlossen. Die Treiber werden auf CD mitgeliefert. Wie bei USB Geräten üblich macht es Sinn, die Treiber ZUERST zu installieren und DANN das Gerät anzuschließen.

Es ist sicher eine gute Idee, den eingebauten WLAN Empfänger abzuschalten. Dafür gibt es bei den meisten Laptops eine Tastenkombination. Die Auswahl des WLAN Netzes erfolgt dann meiner Erinnerung nach in der Alfa Software, die von CD installiert wurde.

Wer einfach nur einen Mac oder PC an Bord hat, dem er möglichst große Ohren und eine möglichst starke Stimme für die Gespräche mit einem Hafen-WLAN spendieren will, kann mit so einem Alfa USB-WLAN Adapter meines Erachtens nach nichts falsch machen.

 


Anmerkung: Für meine Artikel und Produktempfehlungen werde ich vom Hersteller nicht honoriert. Ich schreibe grundsätzlich nur über das, was mir gefällt ohne jegliche Verpflichtung gegenüber Dritten.

Hier weiterlesen:


Ein Kommentar zu “Boot Internet (4): Einfach nur guter WLAN Empfang für das Notebook

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.