Werftzeit und Winterlager

Nun liegt die JULIUS wieder beim EMC und es ist kaum Erwähnenswertes passiert in der letzten Zeit. Im Oktober hatte ich die Julius von Damp nach Hamburg überführt und erstmal bei der Julius Grube Werft festgemacht. Vorletzte Woche habe ich die Julius dort kurz auf den Slipwagen gebracht:

Die JULIUS auf dem Slipwagen auf der Werft.
Die JULIUS auf dem Slipwagen auf der Werft.

Mit einem neuen Schiff ist so eine Operation immer etwas aufregend, es ist aber alles gut gegangen.

Die Werft hat dann neue Schichten Antifouling aufgebracht, die Packung der Stopfbuchse erneuert und die leckende Seewasserpumpe des äußeren Kühlkreislaufs habe ich tauschen lassen. Sonst war nichts zu tun.

Letzten Freitag haben wir dann wieder abgeslippt, und gestern habe ich die Julius dann durch die Tiefstack-Schleuse in die Bille gebracht und dort meinen Winterplatz beim EMC eingenommen:

EMC Vereinshafen in der Bille in Hamburg aus der Luft.
EMC Vereinshafen in der Bille in Hamburg aus der Luft.

Witzigerweise liege ich beim EMC nun direkt neben der Xenia, meinem vorherigen Boot, das nun bei Manuela in guten Händen ist.

Nun schauen wir mal, was die Wintersaison so bringt. Ein paar kleine Arbeiten habe ich noch auf dem Zettel, und wenn gutes Wetter ist findet sich vielleicht auch mal Zeit für eine Ausfahrt.

Hier weiterlesen:


Ein Kommentar zu “Werftzeit und Winterlager

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.