Internet auf dem Boot (6): Geht auch mit einer Fritzbox

Internet auf dem Boot: Der Ubiquity Bullet M2 spielt auch mit einer Fritzbox zusammen.
Internet auf dem Boot: Der Ubiquity Bullet M2 spielt auch mit einer Fritzbox zusammen.

Dies ist ein Teil der Serie „Internet auf dem Boot“, Teil 1 gibt es hier zu lesen. Der letzte Teil (hier klicken) beschäftigte sich mit der Konfiguration des eingesetzten Routers TP-Link MR6400 und dem WLAN-Gerät Ubiquity Bullet M2.

Cornelia schreibt mir dazu:

[…] bastele an Deinem tollen Vorschlag bezüglich Internet auf dem Boot herum.

Ich bekomme den Bullet zwar in das W-Lan Zuhause, der leitet aber das Internet nicht durch. Ich finde den Fehler nicht, betreibe zur Fehlersuche alles am Laptop, noch ohne Router. Ich hab schon das Internet auf den Kopf gestellt. Einen Tip?

Und nach einer Antwort meinerseits schreibt Corneilia weiter:

[…] es läuft. Es hat am Neustart von Bullet und Laptop nach der Konfiguration gehangen.

Ich hab Dir meine Konfiguration mal mitgesendet. Ich wollte eine etwas bequemere Lösung, zumal ich eine Fritzbox verwende. […]

Ein Hinweis für Leute mit Fritzboxen, die das Internet liefern sollen und die Dich mit Fragen löchern: Der Bullet war zickig und zeigte kein Auswahlfeld der Fritzbox Wlans an, Abhilfe schaffte alle 3 WPA Schlüssel der Fritzbox durch zu probieren, bis der Bullet das ok findet.

Cornelia nutzt als eine Fritzbox 7330

Eine Fritzbox 7330
Eine Fritzbox 7330

…und hat mir Screenshots ihrer Konfiguration für Internet auf dem Boot geschickt. Also wer noch eine Fritzbox 7330 rumliegen hat oder so ein Gerät besser findet als den TP-Link TL-MR6400 kann es auch damit versuchen. Hier Cornelias Screenshots (sie hat übrigens die Warnung beim Aufruf der Bullet-Konfiguration ausgeschaltet, schau auf den Screenshot mit dem roten Pfeil):

Einstellung in der Fritzbox, damit Internet auf dem Boot über den Bullet läuft.
Einstellung in der Fritzbox, damit Internet auf dem Boot über den Bullet läuft.
Netzwerkeinstellung im Windows.
Netzwerkeinstellung im Windows.
Netzwerk-Konfiguration im Bullet M2.
Netzwerk-Konfiguration im Bullet M2.
Ausschalten der gesicherten (HTTPS) Verbindung zur Konfig-Seite des Bullet.
Ausschalten der gesicherten (HTTPS) Verbindung zur Konfig-Seite des Bullets – Das Kabel im Boot zum Bullet kann ohnehin nicht abgehört werden. Damit wird die Warnung vom Browser ausgeschaltet.
Bullet Verbindung zu einem WLAN.
Bullet Verbindung zu einem WLAN.

Danke, Cornelia!

Hier weiterlesen:


Ein Kommentar zu “Internet auf dem Boot (6): Geht auch mit einer Fritzbox

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.